Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Service Hub für Lkw Fahrer

Am 14. Juli 2021 wurde der Grundstein im Baustellenbereich gelegt: Vor Ort waren unter anderem Siegfried Hegelmann (l.) und Anton Hegelmann, beide Gesellschafter der Hegelmann Gruppe. (Foto: Hegelmann)


Die Hegelmann Gruppe baut das erste Hub für Lkw-Fahrer in Polen. Im Südwesten Polens entsteht das landesweit einzigartige Projekt, in Żarska Wieś, unweit der deutschen Grenze. Das Areal umfasst knapp zwölf Hektar. In diesem Betriebszentrum soll neben umfassenden Servicemöglichkeiten für Spediteure und Fahrzeuge insbesondere auch für die Fahrer gesorgt werden: geplant ist ein eigenes Hotel sowie jede Menge Parkmöglichkeiten. Kostenpunkt: rund 22 Millionen Euro, eröffnet werden soll das Zentrum Mitte 2022.

„Mit dem Hub errichten wir einen optimalen Servicekomplex zugeschnitten auf die die Bedürfnisse unserer Fahrer und Mitarbeiter. Darüber hinaus unterstützen wir damit kleinere Speditionen dabei, die Anforderungen des Mobilitätspakets zu erfüllen", sagt Siegfried Hegelmann, Gesellschafter der Hegelmann Gruppe. Als erstes Unternehmen der Transport- und Logistikbranche errichtet Hegelmann ein integriertes Betriebszentrum in Polen. Der Standort ist in mehrere Zonen unterteilt: Der rund 7.000 Quadratmeter große Servicebereich für Lkw umfasst eine Werkstatt, eine Diagnoseeinrichtung, eine Lackiererei und eine Lkw-Waschanlage. Hinzu kommt ein knapp 6.000 Quadratmetern großes Ersatzteile- und Reifenlager. „Durch die gesamte Palette an Dienstleistungen lassen sich Reparaturzeiten optimieren und ein effizienter Betrieb gewährleisten", sagt Hegelmann. In Zukunft sollen hier noch ein separater Logistikkomplex und ein Lagerzentrum entstehen.

Auch für externe Unternehmen wird es reichlich Platz geben. Abseits der eigenen Büroflächen werden auf dem Areal etwa 60 zusätzliche Büros zur Verfügung stehen. Das geplante Hotel soll mit über 750 Betten, soll ein Rückzugsort für Lkw Fahrer sein, die von europäischen Strecken zurückkehren. Ein weiterer Vorteil des Hegelmann-Hubs ist die separate, hochwertige Gewerbefläche, die für Geschäftspartner, Spediteure und andere Transportunternehmen vorgesehen ist. Die großzügigen Parkflächen rund um die Büros, das Hotel, die Servicebereiche und die Lagerhallen bieten zudem Platz für 220 Lkw und 450 Pkw. „Der Hegelmann Hub in Polen ist ein Transportstützpunkt, der in vielerlei Hinsicht für einen optimalen Betrieb ausgelegt ist", sagt Hegelmann.

Die Eröffnung des Hegelmann Hub Polen Mitte 2022 wird auch positive Auswirkungen auf die Region haben. Im Betriebszentrum selbst sollen etwa 200 Mitarbeiter beschäftigt werden. „Weitere Arbeitsplätze werden durch unsere Geschäftspartner und andere Firmen entstehen", sagt Hegelmann.

Weitere Informationen über Hegelmann finden Sie hier!

16.07.2021

News

DAS MAGAZIN FÜR TRANSPORT MANAGER

1TRUCK – Das Truck of the Year Magazin!

Werkverkehr, Transportunternehmen, Logistiker, Speditionen, Busunternehmen - sie alle haben Ladung zu managen und Personen zu bewegen.

Genau für diese Spezialisten, die ihren Fuhrpark effizient organisieren müssen, ist 1TRUCK das perfekte Informationsmedium.

Mediadaten

Bestellung / Abo