Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Stolze Preisträger

 

Anlässlich des A&W Werkstattforums letzte Woche in Wien verlieh der Verband der Reifenspezialisten Österreichs (VRÖ) die VRÖ Awards für die Jahre 2019 und 2020 an die Reifenindustrie. Hier wurde in der Kategorie Lkw das Team von Goodyear Austria bereits zum 6. Mal in Folge geehrt. Diesmal erreichte die Marke Goodyear den 1. und die Marke Dunlop den 3. Platz. Mag. Tassilo Rodlauer, Geschäftsführer der Goodyear Austria GmbH, nahm die Preise stellvertretend für das LkwTeam entgegen.

Nach einem Schulnotensystem bewertet der Reifenhandel eine Reihe von Leistungskriterien. Dazu zählen Lieferfähigkeit, erzielbare Handelsspanne, Produktqualität, die Bearbeitung von Reklamationen und die Betreuung durch den Außendienst vor Ort.

Helmut Perner, Verkaufsleiter Lkw-Reifen bei Goodyear Austria, freut sich im Namen seines Teams über die erneute Auszeichnung: „Für die reibungslose Abwicklung des Reifenmanagements von Flottenbetreibern ist der Reifenhandel ein zentraler Partner. Goodyear Austria ist mit den beiden ausgezeichneten Premiummarken ein Garant, wenn es um günstige Kosten pro Kilometer für den Endverbraucher geht. Neureifen, die Treadmax-Runderneuerung und dazu eine Luftdrucküberwachung unterstützten bei der Kostensenkung. Ich freue mich daher sehr über die große Wertschätzung, die ich an unsere Gebietsleiter weitergebe.“

15.06.2022

News

Logistik-Mitarbeiter per Mausklick schulen

Spätestens seit Beginn der Pandemie ist die Organisation von Mitarbeiterschulungen kein Vergnügen mehr. Wohl dem, der sich dank digitaler Alternativen entspannt zurücklehnen kann.

Vor allem für gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsunterweisungen kommt der Organisationsaufwand jedes Jahr auf’s Neue ungelegen. Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften bereiten den Personalverantwortlichen zusätzlich Kopfzerbrechen.

Dabei kann dieser Aufwand auf ein paar Klicks reduziert werden. Mit der digitalen Schulungsplattform Spedifort können Unternehmen aus der Speditionsbranche ihre Sicherheitsunterweisungen bequem online durchführen und rechtssicher dokumentieren und zudem Quereinsteiger schnell und fundiert einarbeiten. Alle Beteiligten profitieren von der Flexibilität, die E-Learning ermöglicht: Die Schulungen sind jederzeit und auf den verschiedensten Endgeräten wie Laptop, Smartphone, Tablet oder Telematik verfügbar.

Mehr als 23.000 registrierte Nutzer, die mit Spedifort online geschult werden, und über 180.000 Kursstarts bei Spedifort bestätigen: Für E-Learning-Angebote besteht in der Logistikbranche definitiv Bedarf.

Werfen Sie gerne einen Blick in unsere Broschüre „E-Learning auf Knopfdruck“ und lernen Sie anhand von Erfahrungsberichten und statistischen Auswertungen die zahlreichen Vorteile von E-Learning in der betrieblichen Weiterbildung kennen.

DAS MAGAZIN FÜR TRANSPORT MANAGER

1TRUCK – Das Truck of the Year Magazin!

Werkverkehr, Transportunternehmen, Logistiker, Speditionen, Busunternehmen - sie alle haben Ladung zu managen und Personen zu bewegen.

Genau für diese Spezialisten, die ihren Fuhrpark effizient organisieren müssen, ist 1TRUCK das perfekte Informationsmedium.

Mediadaten

Bestellung / Abo