Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Die Forsttransportspezialisten

Die österreichischen Rundholz Experten von Achleitner Fahrzeugbau, Dieter Span und seine Kunden wie z.B. C. Kleinheinz Transp. & Logistik, Abächerlie Forst AG oder Holztransporte Strasser und Johann Tischler, setzen ab sofort auf R-Truck Trailer sowie Hakkapeliitta Truck T Reifen des finnischen Reifenproduzenten Nokian Tyres. Seit Beginn des Einsatzes erhält das Team des Achleitner Fahrzeugbaus durchwegs positive Rückmeldungen ihrer Kunden, die vor allem die Durchhaltekraft in anspruchsvollen Geländen in allen Situationen, von harten Forstwegen auf 2.000 Meter Seehöhe bis hin zur Groß-Baustellen in der Stadt 24/7/365, schätzen. Unabhängig von der Witterung, ob heißer Sommer oder schneereicher Winter, die R-Truck Serie von Nokian gibt dem Fahrer die Sicherheit, die er benötig. 

Nokian R-Truck – Die Straße endet, der Grip bleibt

Die im Jahr 2018 eingeführte Nokian R-Truck-Reifenserie wurde sowohl für den Einsatz auf befestigten Straßen als auch im Gelände entwickelt. Die Reifen der Serie Nokian R-Truck sind für alle Achspositionen erhältlich.

Die Nokian R-Truck-Reifenserie hat ein offenes Profil und breite Rillen für den Geländebereich. Diese ermöglicht eine gute Selbstreinigung auf weichem Untergrund wie Schlamm, Sand und Schnee, sodass sie das ganze Jahr hindurch Grip haben und zuverlässig sind.

Die Nokian R-Truck Trailer-Größen 265/70R19.5 und 275/70R22.5 sind ideal für den Einsatz an Holzanhängern auf der Straße und im Gelände. Außerdem eignen sie sich hervorragend für alle Trailer, für die gute Selbstreinigungseigenschaften des Reifens und Grip erforderlich sind. Das Risiko von Reifenschäden wird durch Steinauswerfer in den Hauptrillen gesenkt. Und zu guter Letzt hat die gesamte Nokian R-Truck-Reifenserie nicht nur die M&S Kennzeichnung, sondern auch das 3PMSF Label, damit ist die Sicherheit auf verschneiten Straßen wie auch auf heißem Asphalt gewährleistet. 

Neben der Nokian R-Truck Reifenserie, richtet sich die Nokian E-Truck Reifenserie an europäische Berufskraftfahrer, die im Laufe des Jahres lange Strecken zurücklegen. Die leise, sichere und angenehm zu fahrende Nokian E-Truck-Serie umfasst Reifen für jede Achsposition – einschließlich des Nokian E-Truck Trailers für die Verwendung an Trailer und Anhängern.

„Diese Trailer-Ganzjahresreifen sind für den Mittelstrecken- und Regionaleinsatz unter normalen Straßenbedingungen optimiert”, erläutert Teppo Siltanen, Produktmanager bei Nokian Tyres. „Sie sind perfekt ausgewogen, sodass sie sowohl in Mitteleuropa als auch auf skandinavischen Straßen hervorragend geeignet sind, da sie die 3PMSF-Zulassung haben.”

Die für eine wirtschaftliche Kilometerleistung entwickelten Nokian E-Truck-Reifen haben einen niedrigen Rollwiderstand und außerdem eine robuste Karkasse, weshalb sie runderneuert werden können. Zu den vier neuen Nokian E-Truck Trailer-Reifengrößen gehören 265/70R19.5 und 385/55R22.5 sowie 235/75R17.5 und 245/70R17.5 

Nokian E-Truck Trailer-Reifen haben robuste Schultern, ein gleichmäßiges Verschleißbild und sind weniger empfindlich gegen Steineinschlüsse. Das garantiert eine hohe Laufleistung, während die Rillen in Zickzackform für bessere Stabilität sorgen.

Nokian Tyres ist bei den Reifenserien Nokian R-Truck und Nokian E-Truck eine sorgenfreie Fahrt der Endnutzer unter allen Bedingungen wichtig. Die Bedürfnisse von Transport-Profis werden erfüllt und die tägliche Arbeit erleichtert.  

 

07.12.2021

News

Logistik-Mitarbeiter per Mausklick schulen

Spätestens seit Beginn der Pandemie ist die Organisation von Mitarbeiterschulungen kein Vergnügen mehr. Wohl dem, der sich dank digitaler Alternativen entspannt zurücklehnen kann.

Vor allem für gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsunterweisungen kommt der Organisationsaufwand jedes Jahr auf’s Neue ungelegen. Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften bereiten den Personalverantwortlichen zusätzlich Kopfzerbrechen.

Dabei kann dieser Aufwand auf ein paar Klicks reduziert werden. Mit der digitalen Schulungsplattform Spedifort können Unternehmen aus der Speditionsbranche ihre Sicherheitsunterweisungen bequem online durchführen und rechtssicher dokumentieren und zudem Quereinsteiger schnell und fundiert einarbeiten. Alle Beteiligten profitieren von der Flexibilität, die E-Learning ermöglicht: Die Schulungen sind jederzeit und auf den verschiedensten Endgeräten wie Laptop, Smartphone, Tablet oder Telematik verfügbar.

Mehr als 23.000 registrierte Nutzer, die mit Spedifort online geschult werden, und über 180.000 Kursstarts bei Spedifort bestätigen: Für E-Learning-Angebote besteht in der Logistikbranche definitiv Bedarf.

Werfen Sie gerne einen Blick in unsere Broschüre „E-Learning auf Knopfdruck“ und lernen Sie anhand von Erfahrungsberichten und statistischen Auswertungen die zahlreichen Vorteile von E-Learning in der betrieblichen Weiterbildung kennen.

DAS MAGAZIN FÜR TRANSPORT MANAGER

1TRUCK – Das Truck of the Year Magazin!

Werkverkehr, Transportunternehmen, Logistiker, Speditionen, Busunternehmen - sie alle haben Ladung zu managen und Personen zu bewegen.

Genau für diese Spezialisten, die ihren Fuhrpark effizient organisieren müssen, ist 1TRUCK das perfekte Informationsmedium.

Mediadaten

Bestellung / Abo