Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN
LKW Lenker/In für Mobiler Transporte
Einsatzort: Zentralraum OberösterreichAnstellungsart: VollzeitAnforderungen: Führerscheine B, CE, C95Angebot: > € 3.000,- bruttoJOB ID: 73057
  • Einsatzort: Zentralraum Oberösterreich
  • Anstellungsart: Vollzeit
  • Anforderungen: Führerscheine B, CE, C95
  • Angebot: > € 3.000,- brutto
  • JOB ID: 73057
Wir sind ein etabliertes Familienunternehmen und suchen für unsere Spezialtransport-Abteilung:
LKW-Fahrer/in für Mobiler-Logistik

Beschreibung Mobiler-Tätigkeit: Sattelzugmaschine mit "Mobiler“-Sattelauflieger und hydraulischer Vorrichtung für das selbstständige Umladen von Containern Fahrt vom Bahnhof zum jeweiligen Kunden und dort entladen (zB Container auskippen) und wieder beladen. Hauptsächlich Schüttgut-Transport im Zentralraum Oberösterreich.
Anforderungsprofil:
  • Führerscheine B, CE, C95
  • Fahrpraxis mit LKW
  • sehr gute Deutschkenntnisse
Wir bieten:
  • Ganzjährige Vollzeitbeschäftigung
  • Branchenübliche Arbeitszeiten ca. 10h/Tag; täglich wieder zu Hause!
  • gute Bezahlung über KV (> € 3.000,- brutto)
  • und andere Vorteile wie zum Beispiel einen PKW zur vollen privaten und beruflichen Nutzung
  • Mitarbeit in einem Familienbetrieb wo der einzelne Mensch was zählt
Arbeitsort: Standort Linz, Hollabererstraße 5
Bei Interesse kontaktieren Sie uns! 
Kontakt:
Email: office@schwarz-transporte.at
Telefonnummer: +43 676 848088800


Interessiert? Bewerben Sie sich jetzt!







(Mehrfachauswahl möglich)





Datei Upload für Lebenslauf etc.(.png / .jpg / .pdf / .doc)








Logistik-Mitarbeiter per Mausklick schulen

Spätestens seit Beginn der Pandemie ist die Organisation von Mitarbeiterschulungen kein Vergnügen mehr. Wohl dem, der sich dank digitaler Alternativen entspannt zurücklehnen kann.

Vor allem für gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsunterweisungen kommt der Organisationsaufwand jedes Jahr auf’s Neue ungelegen. Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften bereiten den Personalverantwortlichen zusätzlich Kopfzerbrechen.

Dabei kann dieser Aufwand auf ein paar Klicks reduziert werden. Mit der digitalen Schulungsplattform Spedifort können Unternehmen aus der Speditionsbranche ihre Sicherheitsunterweisungen bequem online durchführen und rechtssicher dokumentieren und zudem Quereinsteiger schnell und fundiert einarbeiten. Alle Beteiligten profitieren von der Flexibilität, die E-Learning ermöglicht: Die Schulungen sind jederzeit und auf den verschiedensten Endgeräten wie Laptop, Smartphone, Tablet oder Telematik verfügbar.

Mehr als 23.000 registrierte Nutzer, die mit Spedifort online geschult werden, und über 180.000 Kursstarts bei Spedifort bestätigen: Für E-Learning-Angebote besteht in der Logistikbranche definitiv Bedarf.

Werfen Sie gerne einen Blick in unsere Broschüre „E-Learning auf Knopfdruck“ und lernen Sie anhand von Erfahrungsberichten und statistischen Auswertungen die zahlreichen Vorteile von E-Learning in der betrieblichen Weiterbildung kennen.