Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Lkw Produktion läuft wieder an!

Wiederanlauf der Lkw-Produktion bei MAN in München: Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (im Hintergrund) schaut MAN-Mitarbeiter über die Schulter.


In dieser Woche läuft bei MAN die Lkw-Produktion wieder an. Seit insgesamt 6 Wochen hatte aufgrund von Lieferausfällen wegen des Ukraine-Krieges in den Lkw-Werken von MAN in München und Krakau Stillstand geherrscht. Auch die Komponentenwerke von MAN in Nürnberg und Salzgitter fahren ihre Kapazitäten jetzt Schritt für Schritt wieder hoch. Der Wiederanlauf in München wurde am frühen Montagmorgen vom Bayerischen Ministerpräsident Dr. Markus Söder begleitet.

„Der Wiederanlauf in unserer Lkw-Produktion ist ein sehr gutes Signal für unsere Belegschaft und unsere Kunden. Es besteht allerdings noch kein Grund zur Euphorie. Wir werden uns nur schrittweise unseren üblichen Fertigungsniveaus nähern. Die Produktion bleibt weiter mit großen Unsicherheiten behaftet. Sollte sich der Krieg wieder stärker in die Westukraine verlagern, kann es zu einem erneuten Stillstand kommen. Flexibilität ist und bleibt das Gebot der Stunde, ebenso wie eine strenge Kostendisziplin“, sagte der MAN-CEO Alexander Vlaskamp.

Die Kabelstrang-Lieferanten in der Ukraine die für MAN Kabelstränge produzieren, können aktuell wieder fertigen und liefern, wenn auch auf niedrigem Niveau. Zudem liegt MAN bei der Duplizierung der Kabelstrang-Fertigung in anderen Ländern im Plan. Zunächst wird MAN jedoch deutlich weniger Varianten im Programm haben und – bei hoher Unsicherheit – schrittweise hochfahren.

MAN hält konsequent an seinem Restrukturierungsprogramm im Zusammenhang mit der Transformation des Unternehmens fest. Aufgrund des verminderten Produktionsprogramms wird das Unternehmen auch weiterhin auf das Instrument der Kurzarbeit an den deutschen Standorten zurückgreifen müssen.

Wiederanlauf der Lkw-Produktion bei MAN (v.l.n.r.): Michael Kobriger, MAN-Produktions- und Logistikvorstand, Karina Schnur, Vorsitzende des MAN-Gesamtbetriebsrats, Alexander Vlaskamp. MAN-Vorstandsvorsitzender und Markus Söder, Ministerpräsident Bayern.



25.04.2022

News

Logistik-Mitarbeiter per Mausklick schulen

Spätestens seit Beginn der Pandemie ist die Organisation von Mitarbeiterschulungen kein Vergnügen mehr. Wohl dem, der sich dank digitaler Alternativen entspannt zurücklehnen kann.

Vor allem für gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsunterweisungen kommt der Organisationsaufwand jedes Jahr auf’s Neue ungelegen. Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften bereiten den Personalverantwortlichen zusätzlich Kopfzerbrechen.

Dabei kann dieser Aufwand auf ein paar Klicks reduziert werden. Mit der digitalen Schulungsplattform Spedifort können Unternehmen aus der Speditionsbranche ihre Sicherheitsunterweisungen bequem online durchführen und rechtssicher dokumentieren und zudem Quereinsteiger schnell und fundiert einarbeiten. Alle Beteiligten profitieren von der Flexibilität, die E-Learning ermöglicht: Die Schulungen sind jederzeit und auf den verschiedensten Endgeräten wie Laptop, Smartphone, Tablet oder Telematik verfügbar.

Mehr als 23.000 registrierte Nutzer, die mit Spedifort online geschult werden, und über 180.000 Kursstarts bei Spedifort bestätigen: Für E-Learning-Angebote besteht in der Logistikbranche definitiv Bedarf.

Werfen Sie gerne einen Blick in unsere Broschüre „E-Learning auf Knopfdruck“ und lernen Sie anhand von Erfahrungsberichten und statistischen Auswertungen die zahlreichen Vorteile von E-Learning in der betrieblichen Weiterbildung kennen.

DAS MAGAZIN FÜR TRANSPORT MANAGER

1TRUCK – Das Truck of the Year Magazin!

Werkverkehr, Transportunternehmen, Logistiker, Speditionen, Busunternehmen - sie alle haben Ladung zu managen und Personen zu bewegen.

Genau für diese Spezialisten, die ihren Fuhrpark effizient organisieren müssen, ist 1TRUCK das perfekte Informationsmedium.

Mediadaten

Bestellung / Abo