Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Volta goes Steyr

Volta Trucks ist ein Start-Up, das sich der Herstellung vollelektrischer Nutzfahrzeuge verschrieben hat. Das Unternehmen mit Niederlassungen in Schweden, Frankreich und Großbritannien macht jetzt einen großen Schritt in Österreich: Die ersten Volta Zero-Fahrzeuge werden im ehemaligen MAN Werk in Steyr hergestellt. Dies ist die Folge eines umfangreichen Ausschreibungsverfahrens mit potenziellen Zulieferern aus ganz Europa. Steyr Automotive erhielt den Zuschlag aufgrund seiner enormen Erfahrung im Nutzfahrzeugebau sowie der bereits vorhandenen Fertigungsinfrastruktur, die eine schnelle Markteinführung möglich machen wird. Geplant ist, bereits Ende 2022 in die Serienproduktion zu gehen, ab Mitte nächsten Jahre soll mit Kundentests der Pilotfahrzeuge gestartet werden.
Im Rahmen der Zusammenarbeit sollen bis zu 500 Arbeitsplätze in der Region sowie etwa 2000 weitere Stellen in der Lieferkette geschaffen werden. Von den vier Volta Zero-Modellen, von 7,5 bis 19 Tonnen, sollen bis 2025 mehr als 27.000 Stück pro Jahr gebaut werden können.

Kjell Waloen, Mitbegründer und Chief Technology Officer von Volta Trucks, zeigte sich erfreut:

„Die Partnerschaft mit Steyr Automotive ist ein wichtiger Meilenstein für Volta Trucks – einer der wichtigsten Meilensteine auf dem Weg zum Produktionsstart unserer vollelektrischen Nutzfahrzeuge gegen Ende 2022. Das Team von Steyr Automotive verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Produktion hochwertiger Nutzfahrzeuge und ist damit bestens auf die Fertigung des Volta Zero vorbereitet. Die Produktionsstätte in Österreich, im Herzen unseres europäischen Absatzmarktes, wird die Markteinführung beschleunigen und die Umweltauswirkungen unseres Betriebs reduzieren und damit unsere Nachhaltigkeitsziele unterstützen. Dies war ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung. Die Partnerschaft wird es Volta Trucks nun ermöglichen, die Produktion zügig hochzufahren, um die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, die ihre Flotten so schnell wie möglich durch emissionsfreie Fahrzeuge ersetzen müssen.“

Siegfried Wolf, Vorstandsvorsitzender von Steyr Automotive, fügte hinzu:

„Wir sind sehr erfreut und begeistert, dass sich Volta Trucks für Steyr Automotive als Hersteller des neuen elektrischen Volta Zero entschieden hat. Angesichts der Kompetenz und Erfahrung unseres Teams in Steyr freuen wir uns auf eine lange und erfolgreiche Partnerschaft mit Volta Trucks.“

15.09.2021

News

Logistik-Mitarbeiter per Mausklick schulen

Spätestens seit Beginn der Pandemie ist die Organisation von Mitarbeiterschulungen kein Vergnügen mehr. Wohl dem, der sich dank digitaler Alternativen entspannt zurücklehnen kann.

Vor allem für gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsunterweisungen kommt der Organisationsaufwand jedes Jahr auf’s Neue ungelegen. Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften bereiten den Personalverantwortlichen zusätzlich Kopfzerbrechen.

Dabei kann dieser Aufwand auf ein paar Klicks reduziert werden. Mit der digitalen Schulungsplattform Spedifort können Unternehmen aus der Speditionsbranche ihre Sicherheitsunterweisungen bequem online durchführen und rechtssicher dokumentieren und zudem Quereinsteiger schnell und fundiert einarbeiten. Alle Beteiligten profitieren von der Flexibilität, die E-Learning ermöglicht: Die Schulungen sind jederzeit und auf den verschiedensten Endgeräten wie Laptop, Smartphone, Tablet oder Telematik verfügbar.

Mehr als 23.000 registrierte Nutzer, die mit Spedifort online geschult werden, und über 180.000 Kursstarts bei Spedifort bestätigen: Für E-Learning-Angebote besteht in der Logistikbranche definitiv Bedarf.

Werfen Sie gerne einen Blick in unsere Broschüre „E-Learning auf Knopfdruck“ und lernen Sie anhand von Erfahrungsberichten und statistischen Auswertungen die zahlreichen Vorteile von E-Learning in der betrieblichen Weiterbildung kennen.

DAS MAGAZIN FÜR TRANSPORT MANAGER

1TRUCK – Das Truck of the Year Magazin!

Werkverkehr, Transportunternehmen, Logistiker, Speditionen, Busunternehmen - sie alle haben Ladung zu managen und Personen zu bewegen.

Genau für diese Spezialisten, die ihren Fuhrpark effizient organisieren müssen, ist 1TRUCK das perfekte Informationsmedium.

Mediadaten

Bestellung / Abo