Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Löwenstarke Individualisierungen

Nach der Vorstellung der neuen MAN Truck Generation im Februar 2020 rollt zum einjährigen Jubiläum ab Februar 2021 mit dem MAN TGX Individual Lion S das Flaggschiff der neuen MAN Truck Generation an den Start. Neben der herausragenden Wirtschaftlichkeit und Fahrerorientierung, die alle Fahrzeuge der neuen Lkw-Baureihe auszeichnet, bietet der von MAN Individual aufgebaute Lion S zusätzlich unvergleichliche Exklusivität. Die sportliche Racing-Optik und einzigartige Design- und Ausstattungselemente lassen keine Wünsche offen.

Begeistert enthüllte Göran Nyberg, Vorstand Sales und Marketing bei MAN Truck & Bus SE, das Top-Modell auf dem neuen YouTube Format MAN QuickStop: „Als ich diesen Truck zum ersten Mal sah, bekam ich wirklich Gänsehaut. Ein Statement, das die Straße entlang kommt! Sowohl von außen als auch von innen. Ich wette, die Fahrer werden absolut stolz sein, einen MAN zu fahren. Dieser Truck ist wirklich eine Schönheit!“


Von außen überzeugt der gemeinsam von der MAN Designabteilung und den Veredelungsexperten von MAN Individual entworfene MAN TGX Individual Lion S mit Applikationen in Carbon-Optik an Stoßfängern und Spiegeln sowie durch vielfältige rote Akzente, die die markante Formgebung der neuen Truck Generation hervorheben. Edles Kühlerdesign mit schwarzem Lack und rot unterlegten Chromleisten, optionaler Dachbügel mit LED Lampen sowie Front- und Seitenbügel aus Edelstahl, schwarzes Raddesign und die exklusive Sonnenblende von MAN Individual betonen das kraftvolle Äußere.

Die Exklusivität des Außendesigns findet umfangreiche Entsprechungen im Interieur. Eine rote Ziernaht am Multifunktions-Lederlenkrad unterstreicht den sportlichen Charakter des MAN TGX Individual Lion S. Die Echtleder-Alcantara Sitzbezüge sind mit einer roten Diamant-Steppung versehen, Armlehnen und Türinnenverkleidungen sind passend dazu ausgeführt. Die Kopfstützen tragen eine rote Löwenapplikation. Lion S-Schriftzüge zieren die Chrom-Türleisten und rote Sicherheitsgurte unterstützen den dynamischen Gesamteindruck.


Für angenehmes Arbeiten im maximal großen Fahrerhaus des Individual Lion S sorgt das serienmäßige Fahrerkomfortpaket mit Premium-Sitzen, üppigem Lenkradverstellbereich und volldigitalem 12,3 Zoll Kombiinstrument. Zahlreiche Helfer wie ACC Stop & Go, MAN ComfortSteering, Spurrückführungsassistent, Spurwechsel- und Abbiegehilfe oder der Fernlichtassistent stehen bereit, um den Fahrer bei seiner Aufgabe optimal zu unterstützen. Erholsame Ruhepausen garantiert die optionale MAN Individual Komfortausstattung mit einer geräumigen Schrankwand an Stelle des zweiten Betts für bis zu 1400 Liter zusätzlichen Stauraum und der Möglichkeit zur Ausstattung mit einer Kücheneinheit aus Mikrowelle und Kaffeemaschine. Information und Unterhaltung fern von zu Hause bietet der optionale 22 Zoll-Fernseher an der Seitenwand oberhalb des Betts, idealerweise in Kombination mit der bequemen abnehmbaren Fernsehliege.

Der neue MAN TGX Lion S ist aber nicht nur edel gestaltet und komfortabel ausgestattet. Mit Leistungen von 510 bis 640 PS bringt er auch raubkatzenstarke Performance auf die Straße und beweist sich rundherum als echter Alphalöwe für jeden Fuhrpark.

12.02.2021

News

Logistik-Mitarbeiter per Mausklick schulen

Spätestens seit Beginn der Pandemie ist die Organisation von Mitarbeiterschulungen kein Vergnügen mehr. Wohl dem, der sich dank digitaler Alternativen entspannt zurücklehnen kann.

Vor allem für gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsunterweisungen kommt der Organisationsaufwand jedes Jahr auf’s Neue ungelegen. Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften bereiten den Personalverantwortlichen zusätzlich Kopfzerbrechen.

Dabei kann dieser Aufwand auf ein paar Klicks reduziert werden. Mit der digitalen Schulungsplattform Spedifort können Unternehmen aus der Speditionsbranche ihre Sicherheitsunterweisungen bequem online durchführen und rechtssicher dokumentieren und zudem Quereinsteiger schnell und fundiert einarbeiten. Alle Beteiligten profitieren von der Flexibilität, die E-Learning ermöglicht: Die Schulungen sind jederzeit und auf den verschiedensten Endgeräten wie Laptop, Smartphone, Tablet oder Telematik verfügbar.

Mehr als 23.000 registrierte Nutzer, die mit Spedifort online geschult werden, und über 180.000 Kursstarts bei Spedifort bestätigen: Für E-Learning-Angebote besteht in der Logistikbranche definitiv Bedarf.

Werfen Sie gerne einen Blick in unsere Broschüre „E-Learning auf Knopfdruck“ und lernen Sie anhand von Erfahrungsberichten und statistischen Auswertungen die zahlreichen Vorteile von E-Learning in der betrieblichen Weiterbildung kennen.

DAS MAGAZIN FÜR TRANSPORT MANAGER

1TRUCK – Das Truck of the Year Magazin!

Werkverkehr, Transportunternehmen, Logistiker, Speditionen, Busunternehmen - sie alle haben Ladung zu managen und Personen zu bewegen.

Genau für diese Spezialisten, die ihren Fuhrpark effizient organisieren müssen, ist 1TRUCK das perfekte Informationsmedium.

Mediadaten

Bestellung / Abo