Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

All American Star

Der neue Western Star 49X als Kipper.


Daimler Trucks North America präsentiert in den USA den komplett neuen Western Star 49X. Der ikonische US-Truck mit seinem markanten Frontdesign und der charakteristischen Chromoptik kommt in Nordamerika vorwiegend als Spezial- und Baustellenfahrzeug im so genannten Vocational Segment für besondere Arbeitsgebiete zum Einsatz. Während DTNA im Langstreckensegment unangefochtener Marktführer ist, betrachtet die nordamerikanische Tochtergesellschaft von Daimler Trucks das Vocational Segment als einen Bereich, das weitere Wachstumschancen bietet. Um dieses Wachstumssegment konsequent zu erschließen, hat Daimler Trucks North America den neuen Western Star 49X von Grund auf neu konzipiert, um den Bedürfnissen der Kunden in nach mehr Robustheit, Sicherheit und geringem Gewicht gerecht zu werden. Darüber hinaus wurde as Feedback der führenden Lkw-Aufbauhersteller mit einbezogen, um sicherzustellen, dass dieser Lkw deren Anforderungen an eine schnellere und effizientere Umrüstung erfüllt. 

Kunden können den neuen Western Star 49X bereits in diesem Winter bestellen - erste Auslieferungen erfolgen Anfang 2021. Daimler Trucks North America und die Marke Western Star starteten von Grund auf mit dem Ansatz, einen völlig neuen schweren Lkw für Bau und Spezialanwendungen zu entwickeln. 

Für Einsätze auf dem Bau: Der neue Western Star 49X Construction


So realisiert der neue Western Star 49X eine Gewichtsreduktion von insgesamt mehr als 150 kg (350 lbs) bei vergleichbaren Spezifikationen gegenüber dem aktuellen Western Star der 4900er-Baureihe Die Gewichtsreduktion erfolgt einerseits durch einen komplett neuen Rahmen für Vocational-Einsätze. Der C-förmige Einkanal-Rahmen (single channel frame) ist in verschiedenen Stärken erhältlich und bietet die beste RBM-Festigkeitseinstufung (Resisting Bending Moment) seiner Klasse – mit dem Ergebnis größerer Haltbarkeit bei gleichzeitiger Gewichtseinsparungen. Das neue, leichtere und dennoch widerstandsfähigere Fahrerhaus aus stahlverstärktem Aluminium bietet eine höhere Festigkeit und Haltbarkeit und ist gleichzeitig um 8% leichter als die Kabine der aktuellen 4900er Baureihe, so dass der Lkw eine höhere Nutzlast schultern kann. Der neue Western Star 49X ist auf Anhieb als Spezial-Lkw erkennbar, wenn man das niedrige Dach betrachtet, das für die Unterbringung von Überdach-Aufbauten unter Beibehaltung der Fahrzeuggesamthöhe entwickelt wurde. 

Betrachtet man den Antriebsstrang, so profitiert der neue Western Star 49X eindeutig von der globalen Entwicklungskompetenz von Daimler Trucks und ist mit dem Besten der Marke Detroit ausgestattet. Der neue DD15 Gen 5Heavy-DutyMotor bietet verbesserte Leistung, geringere Ausfallzeiten und Zuverlässigkeit auf Basis der bewährten HDEP-Plattform von Daimler Trucks. Darüber hinaus basieren die komplett neuen DT12-V- und -VX-Getriebe auf dem bewährten DT-12 und wurden mit einer Investition von 100 Millionen Dollar und über 35 Millionen Meilen an Validierungstests entwickelt, um sicherzustellen, dass sie für die härtesten Aufgaben gerüstet sind. Im Hinblick auf die Fahrzeugsicherheit bringt der neue Western Star 49X nun auch die branchenführende Sicherheitsausstattung von Detroit Assurance in das Vocational Segment, einschließlich Active Brake Assist, Side Guard Assist, Abstandsregel-Tempomat und mehr, um für mehr Sicherheit bei Fahrern, Arbeitern am Einsatzort, Fußgängern und andere Verkehrsteilnehmer zu sorgen.
 

Macht auch abseits befestigter Straßen einen guten Eindruck: Der Western Star 49X Offroad


Kunden in speziellen Arbeitsfeldern arbeiten in den anspruchsvollsten Umgebungen der Welt; Orte, an denen Haltbarkeit und geringe Ausfallzeiten entscheidend sind. Folglich hat DTNA den nächsten Western Star auf Herz und Nieren geprüft, um sicherzustellen, dass dieser Lkw die Erwartungen der Kunden übertrifft. Der neue Vocational Truck von Western Star ist der bisher robusteste Western Star, nachdem er den extremen und zermürbenden Testbedingungen ausgesetzt wurde, die vom Product Validation Engineering-Team (PVE) von DTNA entwickelt wurden. Zum Markteintritt wird der nächste Western Star unbestritten der am häufigsten getestete Lastwagen in der Geschichte von Western Star sein. DTNA investierte 6 Jahre in Entwicklung und Validierung des Lastwagens und setzte eine noch nie zuvor eingesetzte Methode für Prüfung, Erprobung und Reifegrad-Absicherung ein. Bei diesem Testprozess crashte das PVE-Team das Fahrerhaus mit 20 Tonnen, führte 10.000 Rahmenverwindungen durch, um die gesamte Lebensdauer des Lastwagens nachzubilden, und das Fahrzeug verbrachte mehr als 400 Teststunden auf Vollfahrzeug- und Komponentenrüttlern, was einer Einsatzdauer von über 800.000 Meilen entspricht.


30.09.2020

News

DAS MAGAZIN FÜR TRANSPORT MANAGER

1TRUCK – Das Truck of the Year Magazin!

Werkverkehr, Transportunternehmen, Logistiker, Speditionen, Busunternehmen - sie alle haben Ladung zu managen und Personen zu bewegen.

Genau für diese Spezialisten, die ihren Fuhrpark effizient organisieren müssen, ist 1TRUCK das perfekte Informationsmedium.

Mediadaten

Bestellung / Abo