Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Studener übernimmt ÖAMTC Fahrtechnik

Die ÖAMTC Fahrtechnik hat seit 1. Juli 2018 mit Mag. Karl-Martin Studener einen neuen Geschäftsführer.

In dieser Funktion ist er für alle acht ÖAMTC Fahrtechnikzentren verantwortlich und berichtet direkt an ÖAMTC-Direktor Oliver Schmerold. "Mit Karl-Martin Studener holen wir einen dynamischen Leader an Bord, der viel Erfahrung und neuen Schwung in die ÖAMTC Fahrtechnik bringt", so Schmerold. Nach dem Wirtschaftsstudium in Wien und Turin startete der gebürtige Linzer eine erfolgreiche Karriere beim Nutzfahrzeughersteller Iveco. Dort war der 57-Jährige zuletzt seit 2011 als Geschäftsführer für Österreich und 13 weitere CEE-Länder verantwortlich.

Komplettiert wird die neue Geschäftsführung der ÖAMTC Fahrtechnik mit Oliver Krupitza, der seit September 2017 kaufmännischer Direktor des ÖAMTC Wien, Niederösterreich und Burgenland (WNB) ist, wobei diese Aufgabe seine bisherigen Zuständigkeiten ergänzt.



News
Lenken mit PowerPack
Scania legt V8 auf Eis
Studener übernimmt ÖAMTC Fahrtechnik
Weitere Erfolgserlebnisse für Irizar e-mobility
Managementwechsel bei DAF
Accuride übernimmt Mefro Wheels
Kenworth jetzt mit JOST Kupplung