Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Beat The Street erhält WKÖ Export Preis


von links nach rechts: WKÖ-Präsident Harald Mahrer, Jörg Philipp, BM Margarete Schramböck, Susanne Fabbris, Bundessparten-Geschäftsführer Erik Wolf (C) Frank Helmrich


Die Bundessparte Transport und Verkehr in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)  gratuliert der BEAT THE STREET Jörg Philipp Touring Services GmbH, zum österreichischen Exportpreises 2018 in der Kategorie Transport & Verkehr. Das sehr erfolgreiche österreichische Transportunternehmen beschäftigt sich mit der Beförderung von Musikgruppen und deren Personal auf europaweiten Tourneen in dafür speziell ausgebauten Tourneebussen.Zum Kundenkreis der Firma gehören die Topgrößen der international Rock- und Popmusik wie z.B. U2, The Rolling Stones, AC/DC, Coldplay, Robbie Williams, Lady Gaga, u.v.m. Der Transportspezialist im Musikbusiness, der 98 Prozent seines Umsatzes im Ausland erwirtschaftet, überzeugte die Jury durch hohe Qualität und Professionalität seiner Dienstleistungen.

„Der Exportpreis in der Kategorie Transport & Verkehr ist eine gewichtige Anerkennung der Unternehmensleistungen in der Mobilitätswirtschaft. Mit ihrer hohen Professionalität und Expertise sind die Betriebe in der Verkehrsbranche eine wesentliche Säule für den Exporterfolg Österreichs", so WKÖ-Bundesspartenobmann Alexander Klacska.


News
Dreamteam: Amarok & Helene Fischer
Ssang Yong mischt Pick Up Markt auf
Beat The Street erhält WKÖ Export Preis
VW Truck und Bus heißt ab jetzt TRATON
Part Finder unterstützt bei der Online Suche
Proaktiv gegen den Busfahrermangel
Billa jetzt auch "unterwegs"