Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Volvo Trucks präsentiert FE Electric

Der Volvo FE Electric ist für schwerere Verteileraufgaben und die Abfallentsorgung in Städten bei einem Gesamtgewicht von bis zu 27 Tonnen konzipiert. Der Verkauf soll in Europa 2019 starten.

"Mit der Einführung des Volvo FE Electric verfügen wir nun über ein umfangreiches Sortiment an elektrisch angetriebenen Lkw für den Stadtverkehr und machen einen weiteren strategischen Schritt auf dem Weg zu lückenlosen elektrifizierten Transportlösungen. Dies ermöglicht uns neue Formen der Zusammenarbeit mit Städten, die ihre Luftreinheit verbessern, Verkehrslärm reduzieren und Staus in den Hauptverkehrszeiten verhindern möchten, da gewerbliche Aufgaben nun leise und ohne Abgasemissionen in den frühen Morgenstunden oder spät abends verrichtet werden können", so Volvo Trucks Präsident Claes Nilsson.

Der erste Volvo FE Electric ist ein Abfallentsorgungsfahrzeug, dessen Aufbau gemeinsam mit Europas größtem Aufbautenhersteller Faun entwickelt wurde, und wird Anfang 2019 in Deutschlands zweitgrößter Metropole Hamburg in Dienst gestellt.

Der neue Volvo FE Electric wird in verschiedenen Ausführungen für unterschiedliche Transportaufgaben erhältlich sein. Dazu gehört auch eine Variante mit Niederflur-Fahrerhaus, das das Ein- und Aussteigen erleichtert und dem Fahrer einen guten Blick auf das Verkehrsgeschehen ermöglicht. Dank des niedrigen Geräuschpegels und des vibrationsfreien Antriebs verbessert sich auch das Arbeitsumfeld. Die Batteriekapazität kann je nach Bedarf angepasst werden, und das Laden erfolgt entweder am Stromnetz oder an Schnellladestationen.



News
Reder übernimmt Tazy Trans
Ein Fahrertraum wird wahr
Volvo Trucks präsentiert FE Electric
Truck Competence auf der Automechanika
Reinert Racing fährt auch 2018 mit EUROPART
Schwarzmüller stellt um
Das größte Elektrofahrzeug der Welt