Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Kings of the Road: Olla

1.) Was ist das Besondere an Deinem Lkw? 

Eindeutig die Farbkombination aus Blau und Orange – ein regelrechter Blickfang! Seit Februar fahre ich jedoch einen DAF XF 106 SSC, da ich ihn aber erst nach meinen Vorstellungen herrichten muss, beziehe ich mich auf meine vorherigen Begleiter – den Mercedes-Benz Actros.

2.) Was hast Du an Deinem Truck modifiziert/personalisiert? 

Diverse Zusatzbeleuchtungen wie zum Beispiel orangene DoubleDutch Kühlergrillleuchten, Lampenbügel mit orangenem Standlicht, ein nachgerüsteter, beleuchteter Mercedes-Benz Stern, Beleuchtung an der Seitenverkleidung und rote LED Streifen aus Italien. Zudem habe ich den Innenraum mit beige-brauner Alcantara-Folien ausgestattet.

3.) Wieviel Zeit und Geld hast Du in Deinen Lkw gesteckt? 

Oje, sehr viel! Einige würden wohl auch behaupten - viel zu viel! 

4.) Wie bist  Du Trucker geworden, welche Geschichte steckt dahinter? 

Es war schon immer mein Wunsch Berufskraftfahrer zu werden. Ich war schon als kleiner Bub von den ganzen SK, NG, F8 und co., die tagtäglich bei uns auf der Hauptstraße entlang gefahren sind, begeistert.

5.) Wieviel Zeit verbringst Du in Deinem Lkw? 

Meinem Lkw widme ich sogar am Wochenende, wenn ich Zuhause bin, die meiste Zeit! 

6.) Was gefällt Dir am Trucker-Dasein und was nicht? 

Mir gefällt vor allem die Freiheit und das Reisen. Ich darf im Berufsalltag Orte kennenlernen, die andere Personen höchstens im Urlaub erkunden können. Was mir nicht gefällt ist definitiv die Respektlosigkeit der anderen Verkehrsteilnehmer und dass der Lagerarbeiter bei etlichen Anlieferungsstellen, größtenteils aber vor allem in Deutschland.

7.) Was war Dein coolstes Trucker-Erlebnis? 

Meine Schwester begleitet mich ab und zu im Truck, so auch letztes Jahr zu meinem Geburtstag, wir verbrachten diesen dann letztendlich unter Palmen in Barcelona– diese Tour wird mir auf jeden Fall immer in Erinnerung bleiben!

8.) Wenn Du kein Lkw-Fahrer wärst, was wärst Du dann? 

Vermutlich immer noch ein kleiner Bub, der von großen Frachtwägen träumt!

9.) Wie könnte man das Leben eines Lkw-Fahrers verbessern? 

In erster Linie sollte man dafür sorgen, dass die Bevölkerung uns gegenüber mehr Verständnis aufbringt. Ein Ansatz wäre meiner Meinung nach, dass man jede Person die einen Führerschein besitzt, einfach mal 1-2 Tage mit einem Trucker mitfahren lässt, denn dadurch würde ihr bewusst werden, wie oft man durch das rücksichtlose Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer, in eine brenzliche Situation kommen kann.

10.) Beschreibe das Berufsleben eines Truckers in 3 Worten.

SPANNEND, FREI und LEIDENSCHAFTLICH!


LIFESTYLE
1TRUCK TOP TRUCK PHOTOS
Truckerstory Part II: Vom Trucker zum Unternehmer
Kings of the Road: Olla
Truckerstory Part I: Vom Trucker zum Unternehmer!
Kings of the Road: Alex
Vom Lkw-Fahrer zum Multi-Unternehmer!
F.I.T. IM TRUCK: Tipps für Trucker vom Trucker!

DAS MAGAZIN FÜR TRANSPORT MANAGER

1TRUCK – Das Truck of the Year Magazin!

Werkverkehr, Transportunternehmen, Logistiker, Speditionen, Busunternehmen - sie alle haben Ladung zu managen und Personen zu bewegen.

Genau für diese Spezialisten, die ihren Fuhrpark effizient organisieren müssen, ist 1TRUCK das perfekte Informationsmedium.

Mediadaten

Bestellung / Abo