Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Toyota bringt Brennstoffzellen Lkw

Die Toyota Motor Corporation entwickelt in Zusammenarbeit mit dem japanischen Nutzfahrzeug-Spezialisten Hino Motors einen Brennstoffzellen-Lkw. 

Der schwere Truck soll schadstoff- und CO2 emissionsfrei bis zu 600km unterwegs sein,

Der Lkw basiert auf dem Hino Profia und dem Toyota Mirai, so nutzt er die Stärken, die beide Unternehmen über die Jahre kultiviert haben. Auch das Fahrgestell musste eigens für den Einsatz als Brennstoffzellenfahrzeug angepasst werden, umfassende Gewichteinsparungen ermöglichen eine hohe Ladekapazität. Zwei Brennstoffzellen-Stacks, die bereits für die nächste Generation des Toyota Mirai entwickelt wurden, sollen die angegebene Reichweite von voraussichtlich 600 Kilometer ermöglichen. Der Fahrbetrieb läuft so ab: Wasserstoff wird in elektrische Energie umgewandelt, die einen Elektromotor antreibt, die einzige entstehende Emission hierbei ist Wasserdampf. Sollte der Tank leer sein, lassen sich die Wasserstoffbehälter binnen weniger Minuten wieder befüllen. 

Die beiden japanischen Unternehmen forschen bereits seit mehr als 15 Jahren an der Brennstoffzellentechnologie und sehen in Wasserstoff eine wichtige Energiequelle der Zukunft. Bereits im Jahr 2003 haben Toyota und Hino gemeinsam einen Brennstoffzellenbus entwickelt und getestet. Die beide Unternehmen wollen ihre Partnerschaft noch weiter vertiefen und so  ihre Bemühungen um die Verwirklichung einer Wasserstoffgesellschaft beschleunigen.

Ein wichtiger Schritt ist hierbei die Einführung der Brennstoffzellentechnologie im Güterlastverkehr. Im Rahmen der Toyota Environmental Challenge 2050 will der japanische Mobilitätskonzern seine CO2-Emissionen deutlich verringern. So soll beispielsweise der Flottenausstoß bis 2050 um 90 Prozent gegenüber 2010 sinken. Auch die Emissionen in der Produktion werden minimiert.


News
Aktuelle Wartezeiten an Europas Grenzen
Großer Dank an Bundesregierung
Toyota bringt Brennstoffzellen Lkw
Beförderung bei ICTS
Sofortmaßnahmen im Straßenverkehr
MAN schließt Standort München
Daimler beschließt Maßnahmen

DAS MAGAZIN FÜR TRANSPORT MANAGER

1TRUCK – Das Truck of the Year Magazin!

Werkverkehr, Transportunternehmen, Logistiker, Speditionen, Busunternehmen - sie alle haben Ladung zu managen und Personen zu bewegen.

Genau für diese Spezialisten, die ihren Fuhrpark effizient organisieren müssen, ist 1TRUCK das perfekte Informationsmedium.

Mediadaten

Bestellung / Abo