>
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Daimler beschließt Maßnahmen

Daimler hat entschieden, den Großteil seiner Produktion in Europa für die kommenden beiden Wochen zu schließen. Ebenfalls aufgrund der sich zuspitzenden COVID-19-Pandemie wurde die Arbeit in ausgewählten Verwaltungsbereichen beendet. 

Dies bedeutet eine Unterbrechung für die europäische Pkw-, Transporter- und Nutzfahrzeug-Werke des Unternehmens, beginnend in der Kalenderwoche 12. Ebenfalls überprüft werden die damit unwillkürlich verbundenen globalen Lieferketten, die derzeit nicht in vollem Umfang aufrechterhalten werden können. Ob diese Maßnahmen über zwei Wochen hinaus verlängert werden müssen, wird von der weiteren Entwicklung abhängig sein. An jenen Stellen, an denen der Betrieb aufrechterhalten werden muss, trifft das Unternehmen entsprechende Vorkehrungen zum Infektionsschutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Diese Entscheidung soll Daimler weiters auf eine Phase vorübergehend niedrigerer Nachfrage vorbereiten und die Finanzkraft des Unternehmens zu sichern.
 
Das Daimler-Management beobachtet die Lage stetig und wird, wenn notwendig, weitere Maßnahmen einleiten. Sollte sich die Lage entspannen, wird der Betrieb wieder vollständig aufgenommen.

18.03.2020

News

DAS MAGAZIN FÜR TRANSPORT MANAGER

1TRUCK – Das Truck of the Year Magazin!

Werkverkehr, Transportunternehmen, Logistiker, Speditionen, Busunternehmen - sie alle haben Ladung zu managen und Personen zu bewegen.

Genau für diese Spezialisten, die ihren Fuhrpark effizient organisieren müssen, ist 1TRUCK das perfekte Informationsmedium.

Mediadaten

Bestellung / Abo