Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Wiesenthal gibt Gas

Von Außen wird man die neue Nutzfahrzeug Kompetenz in Form von zahlreichen Transportern ebenfalls sehen, sobald man von der A22 und A23 die Abfahrt Kagran wählt. 


Wiesenthal hat sich in den vergangenen Monaten neu aufgestellt und ist in Österreich mit sechs Standorten - inklusive AMG Performance Center und Mo’Drive - ausschließlich auf den Großraum Wien fokussiert. Der Größe tut dies kaum Abbruch. Mit 530 Mitarbeitern wurden 2018 noch immer 6.750 Neu- und Gebrauchtwagen vermarktet sowie ein Umsatz von 250 Millionen Euro erzielt. Zusätzlich verfügt Wiesenthal nach wie vor über 48 Standorte in der Slowakei, Tschechien und Ungarn.


Markus Berben-Gasteiger, MD Mercedes-Benz Vans, und Henrik Starup-Hansen, CEO Wiesenthal, besiegeln die Zusammenarbeit im Transporter Bereich.


Vans für Wien

Der große Paukenschlag erfolgte am 1. März 2019 als Henrik Starup-Hansen, Wiesenthal CEO, und Markus Berben-Gasteiger, Managing Director Mercedes-Benz Vans Österreich, den Vertrag unterzeichneten, der Wiesenthal zum offiziellen Mercedes-Benz Vans Händler in Wien macht. Das Zentrum der neuen Nutzfahrzeugaktivitäten wird bei Wiesenthal Donaustadt entstehen. „Der Standort hier in Wien Donaustadt wird jetzt zum Wiesenthal Transporter Zentrum ausgebaut. Wir investieren eine sechsstellige Summe, um eine bestehende Halle in ein Van Zentrum zu transformieren und die Werkstatt mit fünf neuen dezidierten Nutzfahrzeug Arbeitsplätzen inklusive Prüfstraße auszustatten. Zusätzlich steht im Servicebereich ein eigens spezialisiertes Team für unsere Nutzfahrzeugkunden bereit, um auf die speziellen Bedürfnisse einzugehen. Hierzu gehört auch eine eigene Zufahrt für Nutzfahrzeuge bzw. eine entsprechend vielfältige Flotte an Ersatz- und Vorführfahrzeugen, damit unsere Kunden ihr Geschäft auch während der Servicezeit nahtlos fortsetzen können“, freut sich Herbert Spiegel, Geschäftsführer Wiesenthal Donaustadt über die Investitionen an seinem Standort. 


v.l. Herbert Spiegel, Geschäftsführer Wiesenthal Donaustadt, und Roland Löffler, Verkaufsleiter Transporter bei Wiesenthal, freuen sich über das erweiterte Portfolio.


Flächendeckender Verkauf

Zusätzlich zur Donaustadt wird es auch an den Wiesenthal Standorten Troststraße und Brunn am Gebirge spezialisierte Nutzfahrzeug Teams im Verkauf geben, erklärt Roland Löffler, der seit 1.3. die Verkaufsleitung Transporter bei Wiesenthal übernommen hat: „Nördlich der Donau ist das Potenzial an Transporterkunden - von großen Unternehmen bis zu klassischen Handwerksbetrieben - enorm und mit dem Transporterzentrum in der Donaustadt, das am Schnittpunkt von A22 und A23 sowie unweit der S1 oder auch A5 liegt, bieten wir den perfekten Standort. Mit unseren drei Niederlassungen, die Mercedes-Benz Vans verkaufen werden, decken wir jedenfalls das gesamte Wiener Stadtgebiet ab. Eine unserer großen Stärken ist die jahrelange Nutzfahrzeugerfahrung, die Herbert Spiegel und ich mitbringen. Mit dieser Erfahrung ist die Motivation etwas neues aufzubauen sehr groß. Vor allem mit jemandem, den man schon seit Jahren kennt. Den besonderen Reiz macht für mich der ganzheitliche Ansatz aus. Ab sofort bieten wir Wiesenthal Kunden aus dem Pkw Bereich auch das passende Van Portfolio und sind somit kompletter Mobilitätsdienstleister in erster Linie für unsere Gewerbekunden.“

Große Ziele

Die Ziele sind ambitioniert gesteckt. Roland Löffler will 2019 rund 300 Neufahrzeuge aus dem Mercedes-Benz Van Portfolio auf Wiens Straßen bringen. 2020 sind bereits 420 Einheiten geplant.

Das Video zur Kick-Off Veranstaltung vom neuen Mercedes-Benz Vans Händler Wiesenthal sehen Sie auf 1Truck.TV!



News
Cloudbasierte Simulation für autonomes Fahren
Logistik Revoluzzer
Wiesenthal gibt Gas
Noch sicherer Abbiegen
Courier, Connect, Custom - Sport!
CNH Industrial strukturiert um
Asfinag investiert

DAS MAGAZIN FÜR TRANSPORT MANAGER

1TRUCK – Das Truck of the Year Magazin!

Werkverkehr, Transportunternehmen, Logistiker, Speditionen, Busunternehmen - sie alle haben Ladung zu managen und Personen zu bewegen.

Genau für diese Spezialisten, die ihren Fuhrpark effizient organisieren müssen, ist 1TRUCK das perfekte Informationsmedium.

Mediadaten

Bestellung / Abo