Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

In 18 Monaten zum Berufslenker

 


Mit der niederösterreichischen Berufslenker Akademie starten WKNÖ, AMS NÖ, AKNÖ gemeinsam mit den Unternehmen eine neue Initiative, junge Menschen als Berufskraftfahrer zu gewinnen. 

Junge Erwachsene ohne Berufsausbildung erhalten dabei die Möglichkeit, innerhalb von 18 Monaten eine vollwertige Ausbildung zum Berufskraftfahrer zu absolvieren. Zielgruppe sind 20-25 jährige ohne Lehrabschluss, die ein Interesse an einer vollwertigen Berufsausbildung  haben. 

Vorteile sind dabei die halbe Ausbildungszeit (1,5 statt 3 Jahre), Lernbetreuung/-coaching, die Ausbildungskosten übernimmt das Unternehmen und das AMS sorgt auch während der Ausbildung weiter für den Lebensunterhalt.

Ausbildungskosten (wie Führerschein C/E, C95, Internat, Prüfungsgebühren) werden an die Fachgruppe fakturiert und von den Ausbildungsbeiträgen der Unternehmer (Förderung 400 Euro monatlich) bezahlt. Die Berufslenker Akademie startet im Oktober 2018. Nähere Infos sowie die Anmeldung zur Akademie finden Sie auf www.bl-akademie.at 



News
Erweiterung in Wörth
Werkseröffnung für e.GO
In 18 Monaten zum Berufslenker
Neuer Mitarbeiter im Verkauf
Vorstandswechsel bei Volkswagen Nutzfahrzeuge
OMV weitet Ladestationen Netz aus
Zweers verlässt die PTV Group