Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Proaktiv gegen den Busfahrermangel


Wie soviele Unternehmen sieht sich Busreisen Frank, einer der führenden Anbieter von Busreisen in Österreich dem zunehmenden Fahrermangel ausgesetzt. Erste Barriere dabei stellen oft schon die Ausbildungskosten dar. Im Rahmen einer Kooperation mit EASY DRIVERS näherte man sich dem Problem proaktiv und finanzierte kurzerhand selbst die Ausbildung der künftigen Mitarbeiter.

Der Bedarf an Busfahrern steigt ständig an und Busfahrer haben hervorragende Jobchancen. Trotzdem mangelt es am Nachwuchs. „Der Aufwand für eine umfangreiche Ausbildung und Prüfung schreckt viele junge Menschen ab, den Schritt ins Busfahrerleben zu wagen“, erklärt EASY DRIVERS Chef Ing. Werner Fichtinger.

Busreisen Frank ist eines jener Unternehmen, das die langfristigen Auswirkungen dieser Rahmenbedingungen seit längerer Zeit wahrnimmt. „Trotz nahezu permanenter Personalsuche wird es für uns zunehmend schwieriger, entsprechende Stellen zu besetzen“, so Mag. Michaela Klein, Leitung Touristik bei Busreisen Frank in Österreich und ergänzt: „Mit EASY DRIVERS haben wir einen idealen Partner gefunden, der uns bei der Bewältigung des Problems auf allen Ebenen unterstützt.“

Von Anfang April bis Ende Mai unterstützte Busreisen Frank in Kooperation mit EASY DRIVERS fünf Berufsanwärter und half bei der Finanzierung der Ausbildungspakete, der Führerscheinkategorien D und DE. Die Kosten wurden von Busreisen Frank vorfinanziert und nun seitens der Absolventen über einen Zeitraum von 2 Jahren sukzessive abgebaut. „So erleichtern wir unseren Mitarbeitern den Berufseinstieg und helfen dabei, die hohe Nachfrage nach Busfahrern zu verringern“, so Klein weiter.  
Die Prüfungsvorbereitung erfolgte durch EASY DRIVERS und umfasste sowohl Praxis- als auch Theoriekurse sowie die Prüfungsbetreuung. Alle fünf Fahrschüler konnten mit Erfolg abschließen und freuen sich über ihre neue Aufgabe bei Busreisen Frank.


News
VW Truck und Bus heißt ab jetzt TRATON
Part Finder unterstützt bei der Online Suche
Proaktiv gegen den Busfahrermangel
Billa jetzt auch "unterwegs"
Show & Grill mit "General Lee"
Sommeraktion bei Würth
Reifen John ist Truck Force Partner